Elternherzen * * * Tell Your Story!
Elternherzen * * * Tell Your Story!

Mami trasch(t)

22. Januar 2014, 22:07 Uhr, Mom³

 

Mittwochs ist immer mein langer Tag. Ich komme gegen 18:30 Uhr nach Hause. "Hallo Schatz, haben die Kinder schon gegessen?" "Nö, wir sind erst vor einer halben Stunde rein. War so schön im Schnee. Dafür muss ich mich jetzt fertig machen fürs Meeting."

 

Schön? Schön kalt! Meine bestrumpften Beine kann ich kaum noch spüren. Die drei Lagen übereinander kneifen in meinen Babybauch. Ich brauche unbedingt eine Umstandshose. Die liegen immernoch auf dem Dachboden, sicherlich in der hintersten Kiste versteckt. 

 

Puh, am liebsten möchte ich nur meine Beine hochlegen und müßig in einer Zeitschrift blättern. Die muss warten. Abendbrot, Sandmännchen, "Oh, heute kein Trara beim Zähneputzen?", Gute-Nacht-Geschichte-Vorlesen, im Dunkeln das Märchen von Dornröschen erzählen... Die erste Maus schläft. Köpfchen kraulen, Nummer 2 wird schläfrig... Schleich, schleich, raus aus dem Zimmer. Studentenfutter raus, Beine hoch...

 

Und dann bin ich doch glatt fündig geworden. Das will ich haben. 

 

Über das Spiel: 

Wir spielen »Mami Tratsch«, weil es insgesamt 300 Fragen rund ums Thema … ja, um welches Thema eigentlich genau? Na eben um alles, was mit Kinderkriegen, Elternwerden, nie wieder schlafen und dem Mythos des perfekten Windelwechsels zu tun hat. Das Ganze ist so liebevoll gemacht und höchst vergnüglich aufbereitet, dass wir sogar darüber lachen können, obwohl wir selbst gerade in diese Achterbahn eingecheckt haben, in der eine Runde ungefähr zwei Jahre dauert. Hier erhalten wir Antworten auf Fragen, die wir uns so noch nie gestellt haben.

Heute mal ein Steuertipp. Gerade mit der family vom einwöchigen Neujahrsurlaub zurückgekommen. Die Taschen stehen noch unausgepackt im Flur, die Kinder liegen im Bett, die Zeit reichte aber zum Blick in die Zeitung. Beim Durchblättern während des Sandmännchens bin ich auf einen Artikel zu Steuertipps für Mütter und Väter gestoßen. 

 

Neu erschienen ist die Broschüre „Familien und Steuern“ des Brandenburgischen Finanzministeriums. Darin erfahren Eltern kompakt alles Wissenswerte zur Einkommenssteuer.

 

Wie hoch ist der Kinderfreibetrag bei der Einkommenssteuer? Wer kann den Kinderfreibetrag geltend machen? Wem steht ein Freibetrag für den Betreuungsbedarf zu?

 

Die Broschüre kann kostenlos beim Finanzministerium bestellt werden und ist per Download erhältlich.

 

http://www.mdf.brandenburg.de/media_fast/4055/Broschure_Familien-und-Steuern_1Aufl__07-05-2013_WEB.pdf

 

Und wie der Neujahrsurlaub war, darüber zu berichten komme ich hoffentlich am bevorstehenden Wochenende. :)

Eltern sollten wissen, was ihr Baby braucht.

Schwangerschafts- und Babytagebücher im Babyclub

Wir suchen Blogs von Eltern, die gern über ihr Leben mit Kindern berichten. Gern möchten wir auch deinen Blog vorstellen. >>Mitmachen

Empfehlungen

Wenn euch Elternherzen.de gefällt, dann freuen wir uns, wenn ihr eure Einkäufe über unsere Kooperationspartner hier tätigt.

So macht shoppen Spaß!

10 Prozent der Werbeeinnahmen spendet Elternherzen an ausgewählte Organisationen für Kinder. Aktuell sammeln wir für die Welthungerhilfe. So hilfst du mit deinem Einkauf doppelt.

Start der Sammelaktion: 01.11.2016

Second Hand

Babyprodukte bei Ebay

Umstandmode

Vertbaudet.de - Kinder-, Baby- und Umstandsmode

Ökologische Kleidung

hessnatur Onlineshop - Naturtextilien Versand

Sicheres Spielzeug

www.jako-o.de
tausendkind Spielzeug

Ordnung im Kinderzimmer

geliebtes-zuhause.de
Vertbaudet.de - Kinder-, Baby- und Umstandsmode

Karten & Papeterie

Geburtstageinladungen

Babysitter gesucht?

Betreut.de - Wir helfen Familien
HalloBabysitter.de: Babysitter und Tagesmütter - Kinderbetreuung in Ihrer Nähe.
Finden Sie hier liebevolle Babysitter in Ihrer Nähe!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternherzen.de 2012 - 2017